WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

JazzMe 2019

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 23. März 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Fotos/Videos bestellen

Ein Online-Führer für das Arboretum - ein Geschenk an die Stadt


Hubert Richter präsentiert an seinem Notebook Bürgermeister Bernhard Martin, Siegfried Riedl, Karl Fuchs und Dr. Georg Bungenstab (v.l.) die neue Website. Rechts: Hubert Richter überreicht Bernhard Martin eine CD mit den Website-Dateien. (Fotos:Broghammer)

(bro) Am 13. Oktober 1994 wurde das Arboretum im Stadtwald am Kreuzberg offiziell eingeweiht. Den zehnten "Geburtstag" nahm Hubert Richter zum Anlass, der Stadt Eberbach eine Website als Online-Führer für das Arboretum zu schenken. Dazu konnte er heute im Arboretum Bürgermeister Bernhard Martin, Forstamtsleiter Dr. Georg Bungenstab, Siegfried Riedl von der Stadtförsterei und Karl Fuchs, Dendrologe (Baumkundler) und Ehrenpräsident der "Gesellschaft deutsches Arboretum", begrüßen.
Richter ist Förster und betreut das Arboretum seit den ersten Planungen in den 80er Jahren. Nebenbei erstellt er aber auch seit einigen Jahren Internet-Seiten. Da es aus Kostengründen bis heute keinen gedruckten Führer für das Arboretum gibt, hatte er die Idee, das weit verbreitete Medium Internet auch für Informationen über das Arboretum zu nutzen. Neben der Einsparung von Druckkosten bietet der Online-Führer auch den Vorteil, dass er leicht aktualisierbar ist. Bei Neupflanzungen kann die Website schnell angepasst werden.
Auf dem Notebook präsentierte Hubert Richter den anwesenden Gästen einige Auszüge der neuen Homepage. Kern der Website ist das Pflanzenverzeichnis mit teils detaillierten Informationen und Bildern zu den einzelnen vorhandenen Arten (derzeit 174 Arten in 17 geografischen Pflanzbereichen). Die Info-Seiten können ausgedruckt werden, so dass sich jeder seinen individuellen Arboretum-Führer zusammenstellen kann.
Daneben gibt es Informationen über Arboreten allgemein, über die Entstehung des Eberbacher Arboretums seit den 80er Jahren, seine geografische Gliederung und seine Lage. Integriert ist auch eine Gästebuch und ein Hinweis, wie Handy-Nutzer das Pflanzenverzeichnis per WAP auf ihr Display holen können.
Nach der Präsentation überreichte Hubert Richter Bürgermeister Martin eine CD mit den Website-Dateien. Martin bedankte sich für das Geschenk. Für ihn sei das Arboretum ein Ort der Erholung, der den Erhalt der Artenvielfalt gewährleistet. Er sehe in dieser Website ein Lehrstück für Schüler und eine Erweiterung des touristischen Angebots. Er regte an, die Internetadresse auf der vorhandenen Infotafel zu vermerken. Bemerkenswert fand er den Idealismus von Hubert Richter.
Mit einem kleinen Sektumtrunk wurde auf diese Bereicherung angestoßen.
Der Internetführer kann unter www.itterberg.de abgerufen werden.

28.10.04

[zurück zur Übersicht]

© 2004 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Ronald Schmitt

Werben im EBERBACH-CHANNEL